Berlin – T-Hall

Da es gestern regnen sollte, trafen wir uns mit Sigrid und ihrem Sohn in der T-Hall. Wir folgten der Empfehlung unseres Kursleiters des Vorstiegkurses, der in zwei Wochen  stattfindet, und kletterten nur im Vorstieg. Schon nach der ersten Route wurden wir dann von zunächst zwei jungen Männern und dann zwei Frauen um eine Einführung in das Vorsteigen gebeten.

Ansonsten probierte nichts außergewöhnliches, lediglich eine 7+, die dann mit Dach in eine 8 überging – allerdings nahm ich den Dachteil nicht mit, da ich noch nie Dächer geklettert bin.  Ich versuchte später eine leichtere Dachroute, kam aber dort nicht ganz bis zum Ende. Ich werde diese auf jeden Fall bei einem unseren nächsten Besuche dort noch einmal probieren.

Rikita schlug sich ganz gut, fühlte sich aber immer noch recht unsicher an den etwas anspruchsvolleren Routen. Hoffentlich stellt sich der gewünschte Effekt der Gewöhnung demnächst ein.

Da es jetzt vergleichsweise sonnig ist, werden wir wohl später zur Kirchbachspitze gehen.

Leave a Reply

You must be logged in to post a comment.