Berlin – Kirchbachspitze

Heute war das Wetter dann endlich gut genug, um auch in Berlin die Outdoor Saison zu eröffnen. Nach ein paar extrem anstrengenden Wochen und ein bißchen vielleicht auch nach der Session gestern war ich heute allerdings überraschend hart am kämpfen, selbst mit einfachsten Routen. Ich glaub nicht, dass ich dies alles den Schuhen in die selbigen schieben kann, auch wenn sie sicherlich ihren Teil auch dazu beitrugen, aber ich war wohl einfach psychisch und physisch erschöpft und kriegte auch nicht die Sicherheit und Selbstzufriedenheit zustande, die mich sonst trägt.

Rikita hat sich wohl gleich auf der ersten Route den linken Oberarmmuskel angezerrt, so dass sie auch nicht viel tun konnte.

Wie dem auch sei, nicht jede Session kann eine Offenbarung sein, und als Bereicherung des Erfahrungsschatzes und der Wiedergewinnung des Gefühls für diese spezifische Kletteranlage hat so auch der heutige Tag seinen Zweck gehabt.

Leave a Reply

You must be logged in to post a comment.